Mittwoch, 2. August 2017

Stamping with household items / Stempeln mit Haushaltsgegenständen

Is the theme for the new challenge over at Art Cards Challenge Blog. /
Ist das neue Thema beim Art Cards Challenge Blog
You can use everything you find in your house for stamping even for example noodles. /
Ihr könnt alles, was Ihr in Eurem Haus findet verstempeln, z.B. auch Nudeln.
I've taken a rinse brush and made two cards in DIN A 5.  Have fun. /
Ich habe eine Spülbürste genommen und gleich zwei Karten in DIN A 5 gemacht. Viel Spaß 




Here are my art supplies. / Hier sind meine Kunstwerkzeuge:


Thank you for looking. / Danke für's Anschauen.

Kommentare:

  1. Superschön Rosie! Danke für's Mitmachen!

    AntwortenLöschen
  2. Very beautiful cards Rosie. Thank you for sharing how you made them

    Love Chrissie xx

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful! Loved to see what you used to create these fabulous cards! Chrisx

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful! Loved to see what you used to create these fabulous cards! Chrisx

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee und sehr schöne Karten ! LG Enny

    AntwortenLöschen
  6. super, die Spülbürsten-Blüten sehen top aus und die kleinen Schmetterlinge sind perfekt dazu. Zwei richtig schöne Karten.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine coole Idee Rosie, einfach eine Spühlbürste zu benutzen *schmunzel*.
    Deine Karten sehen jedenfalls total klasse aus.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir für einen Kommentar Zeit nimmst.
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin der Rosies Bastelwelt teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog  übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene
datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google   Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.