Montag, 13. September 2010

Metall-Embossing

war das Thema eines Workshops in Hagen auf dem Stempel-Mekka. Ich habe daran teilgenommen. Das Ergebnis seht Ihr hier. Naja, es ist noch nicht perfekt, aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen, oder?

Danke für's Anschauen.

Kommentare:

  1. Ach was heißt hier noch nicht perfekt ???
    Also ich finde ihn wahnsinnig gelungen.
    Ein herrliches Kunstwerk liebe Rosie.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich kann daran auch nichts entdecken was nicht perfekt wäre. Das gefällt mir sehr gut und ich ärgere mich nun, daß ich mir das nicht genauer gestern auf dem Mekka angeschaut habe! Tolles Kunstwerk!
    Alles Liebe, Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde das teil ziemlich perfekt *g*
    Gefällt mir sehr gut!

    LG
    biba

    AntwortenLöschen
  4. OOOO Rosie_ was du alles machst und kannst. Unglaublich, bin immer fasziniert.

    AntwortenLöschen
  5. *Umkipp* Rosi das ist ist umwerfend schön, ich finde daran alles perfekt, das sieht so Klasse aus!

    lg Uli

    AntwortenLöschen
  6. Och Menno, diesen Workshop hätte ich auch so gern besucht.....das sieht sowas von genial aus, Rosie! Ich kann garnicht mehr wegsehen *schmacht*

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful work. I love metalwork.

    Janet xx

    AntwortenLöschen
  8. Wenn dieser HG nicht ein Meisterwerk ist, bin ich auf die nächsten Teile gespannt;)) Ich finde, das ist kaum zu toppen.
    Handelt es sich bei den Schrauben, mit denen du die tollen Zahnräder befestigt hast, um Brads?

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht einfach irre toll aus. Und in Natura sieht es noch viel besser aus.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht echt super aus, Rosie! Diesen workshop hätte ich auch gerne besucht!

    AntwortenLöschen
  11. Wowwwww Rosi, dein Bogen ist fantastisch gemacht!!!. Für mich sieht das perfekt aus...für den Kurs warst du bestimmt bei Sulie*ggg*.

    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Boah... ich staune mal wieder Bauklötze. Was für ein toller Hintergrund. Leider ist der Workshop völlig an mir vorbeigegangen.

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir für einen Kommentar Zeit nimmst.
Thanks that you find time for a comment.